Lernen
Musikprojekt
Leben
Sport
Literaturkurs
Schulband
Feiern
vielfältiger Unterricht

Die Schullaufbahn an unserem Gymnasium ist als achtjähriger Bildungsgang (G8) organisiert. Der Klasse 9 schließt sich die dreijährige gymnasiale Oberstufe mit Einführungsphase (EF) und Qualifikationsphase (Q1 und Q2) an, so dass das Abitur zwölf Schuljahre nach der Einschulung erworben werden kann.

Das Schulsystem in NRW ist durchlässig und so entscheiden sich in jedem Schuljahr rund 20 Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen ihre Laufbahn nach dem mittleren Schulabschluss (mit Qualifikationsvermerk) an unserer Schule fortzusetzen, ein idealer Zeitpunkt, da die Jahrgangsstufen mit ihrem Kurssystem zu Beginn der Sekundarstufe II aus den ehemaligen Klassen und den Neuzugängen zusammen gesetzt werden.

Jeder Schüler bzw. jede Schülerin bestreitet nun seine bzw. ihre Laufbahn gemäß dem individuellen Wahlverhalten im Rahmen der Vorgaben der Ausbildung- und Prüfungsordnung der gymnasialen Oberstufe (APO GOSt).

Weitere Informationen zu den Wahlen der einzelnen Schuljahre finden Sie hier.

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
130
Beiträge
553
Anzahl Beitragshäufigkeit
1822589

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.