Leben

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (sz-04022015-jag-waisenhaus-nepal.pdf)sz-04022015-jag-waisenhaus-nepal.pdf Super User433 kB

JAG sammelte mehr als 800 Euro für das Nepalese Children’s Home

Bad Berleburg. (sz) Das JAG hofft, dieses Projekt zusammen mit den Eltern und mit den Schülern in den kommenden Jahren weiter tatkräftig unterstützen zu können.

Wie in den beiden Vorjahren hat das Johannes-Althusius-Gymnasium in Bad Berleburg während des Weihnachtsgottesdienstes und während des Schnuppertages wieder Spenden für ein kleines Waisenhaus in Nepal gesammelt, in dem Kinder versorgt werden, deren Eltern durch Aids, Naturkatastrophen oder andere Schicksalsschläge ums Leben gekommen sind. Auch befinden sich einige Kinder dort im Haus, die von ihren Eltern verstoßen wurden, unter anderem auch, weil sie an einer Augenkrankheit leiden.

Die Kinder bekommen im Nepalese Children’s Home eine Schulausbildung und leben gemeinsam in einem liebevoll eingerichtetem Haus mit guter Ausstattung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sportlichen Aktivitäten nachzugehen oder ein Musikinstrument zu erlernen. Bei einem Aufenthalt in Nepal, konnten sich drei Lehrkräfte des Bad Berleburger Gymnasiums, namentlich Jessica Schüssler, Christoph Achenbach sowie Markus Tewes, vor zwei Jahren von der guten Qualität der Arbeit der Verantwortlichen vor Ort überzeugen. Seit dieser Zeit besteht ein reger Kontakt, durch den über die aktuellen Projekte im Waisenhaus berichtet wird, wie das Berleburger Gymnasium mitteilte.

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
526
Anzahl Beitragshäufigkeit
1236736

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.