Mein Name ist Michael Linde und ich freue mich sehr, dass ich mit Beginn des Schuljahres 2017/18 am JAG die Fächer Musik, Philosophie und Geschichte unterrichten darf. Ich komme gebürtig aus Siegen, wo ich auch mein Studium an der Universität Siegen absolviert habe.
Auf die Frage, warum wird man eigentlich Lehrer für diese „Nebenfächer“, kann ich eine ganz einfache Antwort geben. Diese Fächer stehen für wesentliche Aspekte des Lebens, die mir wichtig sind und die ich gerne weitergeben und teilen will:
Musik – Kreativität und Gemeinschaft (z. B.: beim gemeinsamen Musizieren in einer Band/in einem Orchester).
Philosophie – Eigenständiges, kritisches Nachdenken über die Welt und Austausch mit anderen Menschen.
Geschichte – „Mit Hilfe des Rückblicks die Zukunft gestalten.“ (frei verfasstes Motto)
Ich freue mich auf den gemeinsamen Austausch und viele schöne Erfahrungen.
Michael Linde

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 241 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
130
Beiträge
562
Anzahl Beitragshäufigkeit
2104834

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.