Menschen am JAG

Abi 92 – Ein Grund zum Feiern

 

Samstag, 12. Mai 2012,15:30 Uhr. Tatort: JAG-Haupteingang. Nahezu pünktlich treffen sich sage und schreibe 41 von 51 Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrganges 1992, um nach 2002 und 2007 unter dem Motto „Abi 92 – Ein Grund zum Feiern“ offiziell das 20-jährige Jubiläum zu begehen.

Weiterlesen: .. 

Abitur 2014

Am vergangenen Freitag erhielten 58 Schülerinnen und Schüler in einer Feierstunde den Lohn ihrer Leistungen der vergangenen Jahre. Am Johannes-Althusius-Gymnasium wurden die Abiturzeugnisse an folgende junge Damen und Herren vergeben:

 

Laura Afflerbach, Franziska Maria Afflerbach, Benedikt Althaus, Janek Bäcker, Frederik Benfer, Sebastian Beuter, Alexander Reinhard Biegler, Fabian Christian Born, Björn Lukas Boshof, Larissa Dickel, Fabian Eigner, Maja Feige, Nadine Fuchs, Carolin Grebe, Joshua Grund, Sonia Louisa Gücker, Fabian Tobias Hager, Judith Heckenthaler, Madlen Heinzelmann, Lucas Hermann, Jan Hendrik Heuermann, Sebastian Homrighausen, Felix Homrighausen, Nils Hoyer, Nina Isensee, Lenna Jabir, Alina Jochim, Angela Kathrin Julius, Jasmin Kaiser, Janah Kappe, Marcin Witold Kazimierczak, Lea Carolin Knebel, Kyra Köhler, Nicole Krämer, Florian Kroh, Nils Kuhmichel, Markus Lauber, Regina Laukard, Victoria Carolin Lückel, Thorsten Lückel, Lukas Lückel, Marisa Martini, Guido Mehrländer, Tobias Melz, Sebastian Müsse,  Lukas Piosczyk, Robert Piringer, Nicole Reiswich, Sonja Schaeffer, Anna-Lena Schmidt, Lisa Johanna Schmitz, Silas Benjamin Schnell, Carolin Siebert, Maximilian Sieg, Dominik Strackbein, Rudi Umar, Caroline Wahl, Larissa Weidmann

Weiterlesen: .. 

Herr Debus

Herr Debus ist unser Schulpfarrer! Er ist immer gut drauf und gestaltet den Unterricht nie langweilig. Im Unterricht benutzt er 2 Karten, die er als rote und gelbe bezeichnet. Er unterrichtet an drei Schulen: an unserer Schule, am Stöppel in der Realschule und in Bad Laasphe.

(Herr Debus mit seiner Lieblingspuppe)

Herr Bernhardt - Ein Mann mit Klasse

Unser Vertrauenslehrer Rainer Bernhardt setzt sich nicht nur gerne für die Oberstufe ein, sondern kümmert sich auch um alles, was mit dem Betriebspraktikum der Klasse 9 zu tun hat. Er ist stets gut gelaunt und schafft es mit viel Freude und Spaß, den nötigen Unterrichtsstoff zu vermitteln. Dank seiner Offenheit und Gutmütigkeit hat er schon vielen geholfen und genießt deshalb einen guten Ruf am Johannes-Althusius-Gymnasium. Es gibt mehr als genug gute Gründe dafür, dass er weiterhin Vertrauenslehrer bleibt.Herr Bernhardt

 

 

Herr Haberkorn

Herr Haberkorn ist jeden Tag gut gelaunt. Und das obwohl er nicht nur zahlreiche Englisch und Lateinkurse unterrichtet, sondern auch zusammen mit Herrn Bernhardt die Jahrgangsstufe 12 leitet und auch dort den Englisch LK unterrichtet. Er kommt jeden Morgen mit dem Fahrrad zur Schule und hat auch in den letzten Jahren beim Citylauf unsere Schule mehrfach mit einem Schüler-Lehrer Team würdig vertreten. Er ist ein leidenschaftlicher Schachspieler, deswegen verwundert es auch nicht, dass er in der Projektwoche dieses Jahr ein Schachprojekt angeboten hat.

3 Engel für den Chef

Neue Kolleginnen am JAG - Herzlich Willkommen!

Wir haben die zum 2. Halbjahr des Schuljahres 2009/10 am JAG neuen Lehrerinnen Frau Haßler , Frau Schüßler und Frau Franz interviewt.

Im Folgenden können Sie diese Interviews lesen. Viel  Spaß!!

Weiterlesen: .. 

Neue Referendare am JAG

Nachdem in den Wochen vor den Herbstferien die vier Referendarinnen, die in den letzten 1 1/2 Jahren ihr Referendariat am JAG absolviert haben, ihre Examina erfolgreich absolviert haben und sich nun um eine Festanstellung bemühen, haben sich gestern, am 7. November, die neuen Referendare am JAG vorgestellt.

 

Weiterlesen: .. 

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
534
Anzahl Beitragshäufigkeit
1478202

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.