Studien- und Berufsorientierung

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (530_SiegenerZeitungBerufsinfotag2013.pdf)530_SiegenerZeitungBerufsinfotag2013.pdf Super User474 kB
Diese Datei herunterladen (530_WRBerufsinfotag2013.pdf)530_WRBerufsinfotag2013.pdf Super User1437 kB

Begegnung von Schule und Beruf

Mit ca. 200 Schülerinnen und Schülern der Sayn-Wittgenstein Schule, der Realschule Bad Berleburg und des Johannes-Althusius-Gymnasiums, ca. 70 Vorträgen und Gesprächsrunden von ca. 30 Firmen und Institutionen war der diesjährige Berufsinformationstag der weiterführenden Schulen, ausgerichtet vom Johannes-Althusius-Gymnasium, gut besucht.

Schülerinnen und Schüler und deren Eltern nahmen die Chance war, aus erster Hand Informationen von in Siegen-Wittgenstein lebenden und arbeitenden Menschen über deren Berufserfahrungen zu erhalten. Besonders schön, dass dabei viele erst vor kurzem "Ehemalige" gewordene JAG Schüler als Firmenvertreter die Schule wieder besuchten und ihre Erfahrungen an die aktuelle Schülerschaft weitergaben.

 

Die vielen Gespräche in den Räumen, auf den Fluren und in der Aula fanden statt in einer von beiden Seiten interessierten Atmosphäre und sind sicher ein Teil des Weges auf dem Weg zu einem Beruf, der zu den jungen Menschen passt und den den Firmen dienlich ist.

 

Zu danken ist dem großen Engagement bei Vorbereitung und Durchführung des Schulleiters E. Harbrink, dem beeindruckenden Einsatz der Firmen und Gesprächsgruppenleiter, der SV für die Verpflegung, dem Hausmeister Herrn Janorschke für das Bereitstellen der vielen Kabel und allen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern für ihr Interesse.

 

 

 

 

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
132
Beiträge
582
Anzahl Beitragshäufigkeit
2735883

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.