Studien- und Berufsorientierung

Schülern stehen viele Wege offen

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2015BerufsinfotagSiegenerZeitung.pdf)2015BerufsinfotagSiegenerZeitung.pdf Super User166 kB
Diese Datei herunterladen (2015BerufsinfotagWR.pdf)2015BerufsinfotagWR.pdf Super User191 kB

Bad Berleburg Berufsinformationstag im Gymnasium stieß wieder auf großes Interesse

"Ein kleines Appetithäppchen für die Schüler." -Unternehmen und Institutionen stellten sich vor.

Wo könnte es beruflich einmal hingehen? Um diese wichtige Frage und viele Felder rund um den Übergang von der Schullaufbahn in die Arbeitswelt drehte sich der Berufsinformationstag am Samstag in Bad Berleburg. In den Räumen des Johannes-Althusius-Gymnasiums (JAG) präsentierten sich Unternehmen und Institutionen, um Interesse bei den Schülern zu wecken.

Weiterlesen: Pdfs öffnen

Mehr Bilder: auf weiterlesen Klicken

Weiterlesen: .. 

Neuauflage der Berufs- und Studienberatung

Nachdem die Berufs- und Studienberatung aufgrund personeller Engpässe seitens der Agentur für Arbeit Siegen (AfA) im vergangenen Schulhalbjahr eingeschränkt war, wird diese nun wieder in nahezu vollem Umfang aufgenommen. Thomas Weiß, Berater für akademische Berufe, hält für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 12 – neben den übrigen Informationsveranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung – einmal monatlich Sprechstunde ab. Interessierte können sich ab sofort in die Terminliste am Beratungsraum eintragen. Sofern gewünscht, sind auch Eltern willkommen. Der erste Beratungstag findet am 21.9.1015 von 9:00 bis 14:00 Uhr statt.

Neue Veranstaltungen der Oberstufenakademie Meschede

Die Oberstufenakademie in Meschede hat ihr neues Programm ab Frühjahr 2015 veröffentlicht. Es finden sich neben altbewährten auch neue Veranstaltungen in den Kategorien FORUM, ATELIER und DISKURS, die interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II zum Mitmachen einladen. Weitere Informationen erhaltet ihr am Info-Brett im Kunstflur, durch die Flyer im Sekretariat, im Internet http://www.oberstufenakademie.de/kufer/kurse/webbasys/index.php?kathaupt=1&kathauptname=Kursbereiche oder direkt bei mir - sprecht mich einfach an!

Berufsinformationstag am JAG

Unter dem Motto

„Sekundarstufe I Abschluss, Fachabitur, Abitur und dann ?“

bietet das Johannes-Althusius-Gymnasium am

Samstag, 05. September 2015 10.00 – 13.00 Uhr

die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern sich über Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Neben vielen lokalen Firmen und Ausbildungseinrichtungen, die ihre Angebote vorstellen, besteht die Möglichkeit sich von Berufspraktikern über den Berufsalltag informieren zu lassen und mit ihnen darüber zu diskutieren.

Bereits zugesagt haben die Teilnahme: Achinger,  AOK, AWZ Bau, Berufskolleg Wittgenstein, Bikar-Metalle GmbH, BSW GmbH, Bundespolizei, Bundeswehr, BZW, EJOT Holding GmbH&CO KG, Erndtebrücker Eisenwerk, Heinrich Wagner Sinto, IHK Siegen, Handwerkskammer Südwestfalen, Helios, Kreispolizei Siegen, Mercedes Benz AG, Meissner AG, OTTO Luft und Klimatechnik, Physiotherapieschule Acksel, Pressmind, Sparkasse Wittgenstein, Sprachenschule Siegerland, Technische Hochschule Mittelhessen, Universität Siegen, Volksbank Wittgenstein, Weber Maschinenbau, Wehrdienstberatung Siegen, Zimmer und Dohle 

Weitere Informationen über die Gesprächsrunden folgen noch.

Über rege Teilnahme von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern würden wir uns freuen. Getränke, Kaffee und Kuchen steht natürlich für eine Pause ebenfalls zur Verfügung.

 

 

Selbsteinschätzung oft wie die Analyse

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (www.derwestenPotentialanalyse.pdf)www.derwestenPotentialanalyse.pdf Super User129 kB

Die Schulzeit endet häufig mit dem Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums Die Beschäftigung mit den eigenen Interessen und Fähigkeiten sollte deshalb nicht zu spät beginnen, wie das Land NRW z.B. mit der Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ erkannt hat.

Am Johannes-Althusius-Gymnasium konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen mit ihrer eigenen beruflichen Zukunft über den Unterricht hinaus beschäftigen. Um eine größtmögliche Konzentration auf die Thematik legen zu können und gleichzeitig alltägliche schulische Abläufe nicht zu sehr zu stören, hat man sich am JAG dazu entschlossen, diesen Teil des Schulkonzepts „Studien- und Berufswahlorientierung“ in der seit Jahren im Schulleben etablierten Projekt- und Orientierungswoche ein dauerhaftes Zuhause zu geben.

Für die 8. Jahrgangsstufe stand die zweitägige Potenzialanalyse auf dem Programm.

Weiterlesen: .. 

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Statistiken

Benutzer
132
Beiträge
582
Anzahl Beitragshäufigkeit
2753780

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.