Studien- und Berufsorientierung

Berufsinformationstag am JAG

Unter dem Motto

„Sekundarstufe I Abschluss, Fachabitur, Abitur und dann ?“

bietet das Johannes-Althusius-Gymnasium am

Samstag, 05. September 2015 10.00 – 13.00 Uhr

die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern sich über Berufsausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren.

Neben vielen lokalen Firmen und Ausbildungseinrichtungen, die ihre Angebote vorstellen, besteht die Möglichkeit sich von Berufspraktikern über den Berufsalltag informieren zu lassen und mit ihnen darüber zu diskutieren.

Bereits zugesagt haben die Teilnahme: Achinger,  AOK, AWZ Bau, Berufskolleg Wittgenstein, Bikar-Metalle GmbH, BSW GmbH, Bundespolizei, Bundeswehr, BZW, EJOT Holding GmbH&CO KG, Erndtebrücker Eisenwerk, Heinrich Wagner Sinto, IHK Siegen, Handwerkskammer Südwestfalen, Helios, Kreispolizei Siegen, Mercedes Benz AG, Meissner AG, OTTO Luft und Klimatechnik, Physiotherapieschule Acksel, Pressmind, Sparkasse Wittgenstein, Sprachenschule Siegerland, Technische Hochschule Mittelhessen, Universität Siegen, Volksbank Wittgenstein, Weber Maschinenbau, Wehrdienstberatung Siegen, Zimmer und Dohle 

Weitere Informationen über die Gesprächsrunden folgen noch.

Über rege Teilnahme von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern würden wir uns freuen. Getränke, Kaffee und Kuchen steht natürlich für eine Pause ebenfalls zur Verfügung.

 

 

Neue Veranstaltungen der Oberstufenakademie Meschede

Die Oberstufenakademie in Meschede hat ihr neues Programm ab Frühjahr 2015 veröffentlicht. Es finden sich neben altbewährten auch neue Veranstaltungen in den Kategorien FORUM, ATELIER und DISKURS, die interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II zum Mitmachen einladen. Weitere Informationen erhaltet ihr am Info-Brett im Kunstflur, durch die Flyer im Sekretariat, im Internet http://www.oberstufenakademie.de/kufer/kurse/webbasys/index.php?kathaupt=1&kathauptname=Kursbereiche oder direkt bei mir - sprecht mich einfach an!

JAG mit dem Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (454_OptimaleBerufsvorbereitung.pdf)454_OptimaleBerufsvorbereitung.pdf Super User37 kB

Mit dem von der Bertelsmann-Stiftung entwickelten Berufswahl-SIEGEL wurde in Lennestadt mit neun weiteren Schulen aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe am Schuljahresende auch das JAG als einziges Gymnasium der Region Westfalen-Süd für herausragende Arbeit und Profilbildung im Bereich der Studien- und Berufsorientierung ausgezeichnet. Bundesweit gibt es bereits mehr als 2.800 SIEGEL-Schulen, darunter 400 in NRW. Mit der Einführung des SIEGELs im heimischen Raum soll ein Wettbewerb um Ideen und Qualität rund um die Berufsorientierung angeregt werden. Diese gilt es auch in Zukunft strukturiert auszubauen und nachhaltig weiterzuentwickeln. Die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen als Träger des Berufswahl-SIEGELs wollen die ausgezeichneten Schulen auch weiterhin unterstützen. Nach der Auswertung der eingereichten schriftlichen Bewerbungsunterlagen durch eine neutrale Jury, in der u.a. erfahrene Pädagogen, Vertreter der Agentur für Arbeit, der Kreishandwerkerschaft, der IHK Siegen, der IG Metall und des DGB sowie aus Unternehmen und Arbeitgeberverbänden mitwirkten, und einem anschließenden Audit vor Ort erhielten insgesamt zehn Schulen das Berufswahl-SIEGEL für die kommenden drei Jahre - darunter auch das Johannes-Althusius-Gymnasium Bad Berleburg.

Weiterlesen: .. 

Selbsteinschätzung oft wie die Analyse

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (www.derwestenPotentialanalyse.pdf)www.derwestenPotentialanalyse.pdf Super User129 kB

Die Schulzeit endet häufig mit dem Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums Die Beschäftigung mit den eigenen Interessen und Fähigkeiten sollte deshalb nicht zu spät beginnen, wie das Land NRW z.B. mit der Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ erkannt hat.

Am Johannes-Althusius-Gymnasium konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen mit ihrer eigenen beruflichen Zukunft über den Unterricht hinaus beschäftigen. Um eine größtmögliche Konzentration auf die Thematik legen zu können und gleichzeitig alltägliche schulische Abläufe nicht zu sehr zu stören, hat man sich am JAG dazu entschlossen, diesen Teil des Schulkonzepts „Studien- und Berufswahlorientierung“ in der seit Jahren im Schulleben etablierten Projekt- und Orientierungswoche ein dauerhaftes Zuhause zu geben.

Für die 8. Jahrgangsstufe stand die zweitägige Potenzialanalyse auf dem Programm.

Weiterlesen: .. 

Berufsinformation Technischer Produktdesigner

Am 21. März 2013 fand eine Informationsveranstaltung zweier Auszubildender am Johannes-Althusius-Gymnasium statt.

Die freiwillige Veranstaltung wurde während der dritten und vierten Stunde der Schule durchgeführt, hierzu fanden sich 30 interessierte Schülerinnen und Schüler ein.

Die Schüler wurden hinsichtlich der Ausbildungsinhalte des Technischen Produktdesigners, und der Vorteile, die eine Ausbildung vor dem Maschinenbaustudium mit sich bringt, informiert. Vor allem die Lernmethoden zur Kompetenzsteigerung wurden vermittelt.

Im Anschluss wurde auf die beiden Studienförderungskonzepte eingegangen. Zum Einen das klassische duale Studium und zum Anderen das seit 2012 neu eingeführte ausbildungsbegleitende Studium und deren Vorteile gegenüber einem nicht unterstützten Studium.

Man ist zuversichtlich, dass sich nach dieser Informationsveranstaltung mehrere qualifizierte Schüler bei der SMS Siemag bewerben werden.

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
526
Anzahl Beitragshäufigkeit
1228867

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.