Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (DerWestenStromkostensinken.pdf)DerWestenStromkostensinken.pdf Clemens Binder142 kB

Die im vergangenen Jahr vollständig abgeschlossene Sanierung der Beleuchtung am Johannes-Althusius-Gymnasium zeigt offensichtlich bereits Wirkung bei den Stromkosten. Im Zuge dieser Maßnahme war laut einer Vorlage der Stadt für den Haupt- und Finanzausschuss am 25. Februar das Ziel formuliert worden, eine Stromverbrauchsreduktion um rund 67 Prozent und eine CO²-Emissionsreduktion von jährlich rund 57 Tonnen zu erreichen. Dieses Ziel werde voraussichtlich wie geplant erreicht. Zum Zeitpunkt der Erstellung der Vorlage lag die Auswertung der elektrischen Energiezähler für das Jahr 2015 zwar noch nicht abschließend vor. Dennoch zeigt sich seit Umsetzung der Maßnahme ein deutlicher Rückgang des Energieverbrauchs, heißt es in der Vorlage weiter. In Zahlen: Seit dem Jahr 2012/2013 mit knapp 120 000 kw/h Verbrauch im Jahr ist der Verbrauch im Jahr 2015 unter die 60 000 kw/h-Grenze gesunken.

weiterlesen im pdf

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
529
Anzahl Beitragshäufigkeit
1299736

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.