LED-Technik im Bad Berleburger Gymnasium

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (sz-03022015-jag-led-beleuchtung.pdf)sz-03022015-jag-led-beleuchtung.pdf Super User313 kB

Für Erleuchtung ist nun gesorgt

Bad Berleburg. (nik) Vom Keller bis zum Dach wird das Johannes-Althusius-Gymnasium in Bad Berleburg ab sofort augen- und umweltschonender beleuchtet.

Wenn es sich bei den Worten Erwin Harbrinks nicht um eine gewaltige Übertreibung handelte, dann kann man den Schülerinnen und Schülern des Johannes-Althusius-Gymnasiums zur Erleuchtung nur gratulieren: Aus den „Gründertagen“ habe da noch so manche Lampe gehangen, meinte der Schulleiter bei einem kleinen Pressetermin. Und wenn man bedenkt, dass das Gymnasium inzwischen auf eine 90-jährige Geschichte zurückblickt, dann reibt man sich doch die (brennenden) Augen. Jedenfalls ist jetzt Schluss mit Funselei.

Gemeinsam mit Manuel Spies, bei der Stadt unter anderem verantwortlich für das Gebäudemanagement, stellte Harbrink die neuste Investition an „seiner“ Schule vor: Im gesamten Gebäude, vom Foyer über die Klassenzimmer bis hin zur Aula, wurden die alten Lampen durch zeitgemäßere ersetzt – kein Pappenstiel, auch was die Kosten angeht: 336.000 Euro werden verbaut. Das schüttelt auch eine Stadt, die nicht im Nothaushalt steckt, keineswegs mal eben aus dem Ärmel. Ausschlaggebende Argumente waren, so Spies, letztlich die Amortisation – und dann war die Maßnahme ja mit 94.000 Euro förderfähig. Schließlich werden, wenn eine Veränderung in dieser Größenordnung ins Haus steht, nicht mal eben ein paar Birnen ausgetauscht.

Ferien-Halbzeit!

Die Hälfte ist 'rum -der Sommer wird wieder Wittgensteiner und was macht die Schule?

Mancher mag erstaunt sein, denn hier wird gearbeitet! Zwei Baustellen sind in diesem Jahr im Werden; zum einen wird das Lehrerzimmer erweitert und zum anderen wird die Durchsageanlage (ELA) für viele schöne Ansagen von Frau Keil und anderen ganz neu gemacht. Überall neue Lautsprecher (sogar in der Mensa)! 

Wir bedanken uns bei dem Schulträger Stadt Bad Berleburg für diese Maßnahmen,  wünschen den freundlichen Arbeitern ein fröhliches und forsches Vorankommen und allen anderen noch eine tolle zweite Ferienhälfte. Das Beste kommt ja bekanntlich immer zum Schluss!

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
521
Anzahl Beitragshäufigkeit
1115378

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.