Lebendiger Unterricht

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (589_www.derwestenZirkusFurioso.pdf)589_www.derwestenZirkusFurioso.pdfBericht aus Der WestenSuper User509 kB

Furioser Zirkus

 

Zum ersten Mal haben die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe in Zusammenarbeit mit dem Schulorchester ein Kinder-Musical auf die Bühne des JAG gebracht und das zur ehrlichen Freude der Zuhörer und -schauer. Freude an der erkennbaren Lust am Singen, Freude auch an dem gefälligen Ausdruck der Darstellungen, Freude an dem Gelingen eines solchen Großprojektes  mit so vielen Teilnehmern und auch vielen Organisatoren. Ehrlich schön, dass so etwas am JAG gelingen kann!

 

Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe, des Schulorchesters, den Freiwilligen; Annika und Marla für ihre Unterstützung und besonders auch den  Organisatoren Jojo Tunyogi-Czapo, Ursula Paesler und Susanne Klinge und Herbert Kleinbruckner (Gautam). Und auch ein Dankeschön an den Literaturkurs und Tobias Abke für die guten Nerven bezüglich der Aulanutzung eine Woche vor deren Aufführungen am 1.7. und 3.7. jeweils um 20:15 Uhr.

 

 

 

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 163 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
532
Anzahl Beitragshäufigkeit
1365846

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.