Sport

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler des JAG durch Klausuren, Hausaufgaben und Unterricht bis kurz vor die heiß ersehnten Sommerferien gekämpft hatten, wurde es Zeit, dem Kopf etwas Ruhe zu gönnen und sich in verschiedenen Sportarten zu messen und den Körper  zu trainieren. Der zweite Sporttag im Schuljahr 2016/17 begann trotz einiger kleiner  Organisationsschwierigkeiten und den immer mit Regen drohenden schwarzen Wolken am Himmel fast pünktlich um 08.00 Uhr am Stöppel. Wie in jedem Jahr konnten die Schülerinnen und Schüler wieder zwischen Wandern, Fahrrad fahren, Volleyball und Fußball spielen wählen, wo sich wieder viele auch jahrgangsstufenübergreifende Mannschaften bildeten. Auch das im letzten Jahr neu hinzugekommene Angebot Juggern gehörte wieder zum Programm und würde von vielen Schülerinnen und Schülern mit großer Begeisterung aufgenommen. Nach vielen spannenden Spielen und vier nervenaufreibenden Finalen standen die Sieger der Fußball- und Volleyballturniere in der Ober- und Unterstufe fest. Im Volleyball siegte in der Oberstufe das Team ,,An die Theke“ aus' der Jahrgangsstufe 11 und in der Unterstufe die Mannschaft ,,Das Team, dass mir persönlich am besten gefällt'' aus der Klasse 9. Beim Fußball kickten sich die Mannschaften ,,Champa'' aus der Stufe 10 und das Team ,,Wir gewinnen EH ''  aus Klasse 8 auf den ersten Platz. Auch für Verpflegung in Form von Kuchen war gesorgt .Die SV möchte allen freiwilligen Helfern, allen Kuchenspendern und allen Lehrern, die bei der Organisation, Durchführung und Beaufsichtigung des Sporttages geholfen haben, danken.

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 270 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
130
Beiträge
562
Anzahl Beitragshäufigkeit
2104843

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.