Leben

"Gott ist mit dir"-"Fürchtet euch nicht"-"Frieden auf deinem Weg"

Dies sind die drei Engelsbotschaften die die Klasse 9b unter Leitung ihres Religionslehrers Henning Debus aus der Verkündigungsgeschichte des Neuen Testamentes herausarbeitete und der Schulgemeinde des Johannes-Althusius-Gymnasiums zusprach.

So geschehen in dem Schulgottesdienst in den letzten beiden Schulstunden des Jahres 2014 in der Evangelischen Stadtkirche. Der Zuspruch erfolgte in einem Anspiel, in dem die alte biblische Geschichte durch aktuelles gegenwärtiges Erleben der Schülerinnen und  Schüler ausgelegt  wurde. Daran beteiligte sich die ganze Klasse 9b.

Durch den Gottesdienst geleitete als Liturg Henning Debus, die musikalische Gestaltung übernahmen Leonie Spornhauer an der Orgel, der Projektchor der 5. Klassen unter Leitung von Ursula Paesler mit Unterstützung von Fabian Schneider an der Posaune, Wiebke Aderhold an der Trompete und Ann-Katrin Schneider am Flügelhorn. Adeste Fidelis wurde der Schulgmeinde von Leonie Spornhauer (Orgel), Annika Henk (Querflöte) und Ursula Paesler (Geige) dargebracht.

Damit auch andere Menschen den Zuspruch "Gott ist mit dir" erfahren können, wurde wieder gesammelt für das Nepalese Children´s Home, mit dem das JAG eine Partnerschaft verbindet. Offensichtlich entsprach dies dem Ansinnen der versammelten Schülerinnen und Schülern, denn es kamen insgesamt knapp 800,- € zusammen.

In stillem Gedenken an einen lieben Menschen konnte auch an Kerze an dem Friedenslicht aus Bethlehem angezündet werden, was ebenfalls sehr rege in Anspruch genommen wurde. Die Hoffnung, dass sich die Friedensbotschaft ausbreitet, wurde in diesem Gottesdienst genährt.

Einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Helfer, dass der Übergang in die Weihnachtsfeiertage aus dem Schulbetrieb so angemessen gestaltet werden konnte. Danke!

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

 


Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

Besucher im Moment

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
124
Beiträge
538
Anzahl Beitragshäufigkeit
1541137

Hinweis für iPad-Nutzer

iPads unterstützen das auf dieser Seite verwendete Javascript nicht vollständig. Wenn man es hochkant hält, geht die Seite in die Darstellung für Mobiltelefone über und dann ist die Seite gut navigierbar.