Volleyball-Regierungsbezirksmeisterschaften der Mädchen

Volleyball-Regierungsbezirksmeisterschaften der Mädchen

Die WKII Mädchenmannschaft des JAG trat am 16.1.23 in Bochum an. Dort wurde ein respektabler 4. Platz erreicht.

Gleich im ersten Spiel konnte man einen Sieg mit 2:1 Sätzen gegen Bochum verbuchen. Im ersten Satz tat sich das Team schwer ins Spiel zu kommen und verlor diesen knapp mit 25:27. Danach war man konzentrierter und konnte den nächsten Satz mit 25:19 gewinnen. Im anschließenden 3. Satz konnte sich die Mannschaft sich mit 16:14 durchsetzen.

Im zweiten Spiel mussten die Mädchen des JAG gegen den späteren Turniergegner aus Schwelm antreten, zeigten aber ein engagiertes Spiel und konnten phasenweise gut dagegenhalten. Letztendlich verlor man mit 16:25 und 12:25.

Das Spiel gegen das Märkische Gymnasium Iserlohn endete 17:25 und 17:25. Auch hier konnte man stellenweise ein gutes Spiel zeigen.

Im letzten Spiel gegen Olpe hätte man tatsächlich mehr erreichen können, als das Ergebnis aussagt. Mit 18:25 und 18:25 gingen beide Sätze an Olpe. Im letzte Spiel des langen Turniers war der Mannschaft deutlich anzumerken, dass die Konzentration nicht mehr optimal war.

Die Spiele in Bochum bestritten für das JAG: Miriam Lauber, Marie Lach, Mia Knebel, Lara Hüster, Lea Böhl, Tamara Bisanz, Sophia Bald, Chadischat Abaeva, Jana Weyler, Marie Vetter und Zoé Obermeier. Begleitet wurde die Mannschaft von Frau Dahm. Ein besonderer Dank gilt Catharina Hüster vom VfL Bad Berleburg, die die Mannschaft betreut hat.


  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2023 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.