Das JAG nutzt digitale Plattformen, insbesondere Microsoft 365 (TEAMs) und für iPads den Apple School Manager in Verbindung mit dem Mobile Device Management JAMF.

Hier soll einerseits bestätigt werden, dass wir uns mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzen, andererseits erläutert werden, in wie fern sich die rechtliche Grundlage nach unserer Einschätzung durch das 16. Schulrechtsänderungsgesetz vom 23.2.2022 recht grundlegend gewandelt hat.

Das Ergebnis dieser Betrachtung ist, dass zurzeit (Stand Juni 2022) Microsoft365 und der Apple School Manager in Verbindung mit JAMF ohne besondere Einwilligung zur Erfüllung des Bildungsauftrages nach Information eingesetzt werden kann.

 

Auf dieser Seite informieren wir dich/ Sie über die zur Nutzung von Microsoft Teams erforderliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten?

Verantwortlich ist die Schule: Johannes-Althusius-Gymnasium, Schulleiter Clemens Binder

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Datenschutz habe?

Fragen zum Datenschutz können Sie an den behördlich bestellten schulischen Datenschutzbeauftragten stellen:Frank Weber, : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu welchem Zweck sollen meine Daten verarbeitet werden?

Die Verarbeitung ist erforderlich zur Nutzung von Microsoft Teams, einer Kommunikations- und Lernplattform mit der Möglichkeit zu Audio- und Videokonferenzen und zur Durchführung von Online-Unterrichtseinheiten in der Lerngruppe und zur individuellen Betreuung und Beratung in Kleingruppen oder Einzeltreffen zwischen Schülern und Lehrkraft.

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2022 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.