Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (StuBO_JAG_Fahrplan_2324.pdf)Fahrplan zu Studien- und Berufswahlorientierung im Schuljahr 2023/24 Super User110 KB

Auch im neuen Schuljahr wird das Angebot zur Studien- und Berufswahlorientierung am JAG weiter intensiv betrieben. Die Termine sind werden zu Schuljahresbeginn in die JAG-Kalender eingepflegt, eine Übersicht hängt diesem Artikel an. Kurzfristige Änderungen können Sie jeweils dem Anhang entnehmen. Wir informieren zudem tagesaktuell über Durchsagen, Teams und den Kalender der Schulhomepage.

Falls weiterführende Informationen gewünscht oder Fragen entstanden sind - ob auf Schüler- oder Elternseite - zögert/zögern Sie nicht, wir "StuBOs" stehen gern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Buhl_Steckbrief.pdf)Kontaktdaten von Laura Marie Buhl Super User152 KB

Seit dem Schuljahr 2023/24 ist Frau Buhl von der Agentur für Arbeit in Siegen für die Studien- und Berufsberatung an unserer Schule verantwortlich. Wir haben den Fahrplan für die Studien- und Berufswahlorientierung mit ihr abgestimmt und die Termine im Kalender auf der Homepage veröffentlicht. Eine Übersicht findet ihr unter Studien- und Berufswahlorientierung im Schuljahr 2023/24.

Frau Buhl ist telefonisch unter 0271 2301 428 und über die Website der Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/siegen/berufsberatung für euch erreichbar.

WEITER. DENKEN. KÖNNEN.

Diesem Leitbild folgend hat die Junge Akademie in Meschede hat ihr neues Programm ab Herbst 2022 veröffentlicht. Es finden sich neben etablierten auch viele neue Veranstaltungen, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II bei der Vorbereitung auf ihr Leben nach der Schule zum Mitmachen einladen.

„Was ich suche ist nicht da draußen, es ist in mir.“  (Helen Keller)

Mit dem diesjährigen Motto schreiben die Verantwortlichen aus Meschede diese Info an die Partnerschulen:

Aus der Oberstufenakademie wird die Junge Akademie Königsmünster! Nach über 20 Jahren ist nun die Zeit gekommen, das Konzept der Oberstufenakademie nachhaltig zu weiten und weiterzuentwickeln. Die Gründungsidee der Oberstufenakademie lag in der einfachsten Erkenntnis: Schulnoten definieren nicht das Leben unserer Kinder und Jugendlichen. Wie bereitet man sie darauf vor, ihre Stärken in der Welt einzusetzen, ihren eigenen Weg zu finden und diesen entschlossen zu gehen? In der Jungen Akademie Königsmünster, einer zertifizierten Akademie zur persönlichen Weiterbildung, erhalten junge Menschen die Möglichkeit, sich individuell und frei weiterzubilden. In Zusammenarbeit mit verschiedensten Referent*innen aus den Bereichen Coaching, Schauspiel, Kultur, Kreativität, Gesellschaft und Wirtschaft bieten wir Wochenendseminare und Abendveranstaltungen an, die den eigenen Horizont erweitern und der erste Schritt in eine selbstbestimmte Zukunft sind. Oberstufenschüler*innen, Student*innen und Auszubildende können in dieser Akademie ein Zertifikat erlangen, das ihnen ihr außerschulisches Engagement in der eigenverantwortlichen Weiterbildung bescheinigt und die Möglichkeit schenkt, sich in ganz Deutschland zu vernetzen. Die OASE wird in diesen Seminaren zum einzigartigen Lernort in spiritueller Umgebung und ermöglicht eine Weiterbildung, die sich durch Begegnung und gegenseitige Achtung auszeichnet. Von „Respektvoller Umgang“, über „Krisenmanagement“, „Rhetorik“ und „Schauspiel“ bis hin zu „Stil und Etikette“ – das Kurprogramm der Akademie bietet jedem Menschen die Möglichkeit, sich selbst zu finden und zu entwickeln.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, kann man am Info-Brett neben dem Klausurplan im Flur II E, durch die Flyer im Sekretariat, im Internet unter https://oase.koenigsmuenster.de/oberstufenakademie/#sub_menu1 nachlesen oder direkt bei mir erhalten - sprecht mich einfach an!

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Brief an Schüler_innen der Oberstufe.pdf)Brief an Schüler_innen der Oberstufe Heike Reinhard75 KB

WEITER. DENKEN. KÖNNEN.

Unter diesem Motto hat die Oberstufenakademie in Meschede hat ihr neues Programm ab Sommer 2021 veröffentlicht. Es finden sich neben altbewährten auch neue Veranstaltungen in den Kategorien FORUM, ATELIER und DISKURS, die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II bei der Vorbereitung auf ihr Leben nach der Schule zum Mitmachen einladen.

Zudem wenden sich die Organisatoren in einem Brief an Interessierte, der diesem Artikel als pdf angehängt ist. Informationen, auch zur Anmeldung, kann man am Info-Brett neben dem Klausurplan im Flur II E, durch die Flyer im Sekretariat, im Internet unter https://oase.koenigsmuenster.de/oberstufenakademie/#sub_menu1 nachlesen oder direkt bei mir erhalten - sprecht mich einfach an!

Seite 1 von 2

      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     BIKAR

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
68
Beiträge
483
Beitragsaufrufe
6032040

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2024 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.