Seit dem Jahr 2001 lädt die Benediktinerabtei Königsmünster Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe zur Oberstufenakademie in die Jugendbildungsstätte Oase ein. In den verschiedenen Seminaren, die dazu angeboten werden, sollen sie die Möglichkeit haben, über die schulische Bildung hinaus den eigenen Horizont zu erweitern und dadurch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.
So wird ein breites Spektrum an Erfahrungen, Wissen, Gedanken und Fähigkeiten als Ergänzung zur Schule vermittelt. Hierzu werden Seminare in folgenden drei Fachbereichen angeboten.

 

 

Beatrix Sophie Achinger, 16 Jahre, über das einwöchige Schnupperstudium an der Universität Siegen.

 

Die Vorraussetzungen waren denkbar ungünstig:
Jeden Morgen um 5.30 Uhr aufstehen, eineinhalb Stunden Zugfahrt morgens und abends, jedes Seminar und jede Vorlesung protokollieren, das Ergebnis wird benotet. Um es kurz zu machen: Ich hatte nicht viele Erwartungen an mein Schnupperstudium an der Universität Siegen. Ein wenig Abwechslung sollte es sein, inmitten des stressigen Schulalltags einer G8er-Schülerin aus Bad Berleburg. Ein Einblick in das Studentenleben wäre nicht schlecht. Und eine Hilfe für eine der wichtigsten Entscheidungen meines Lebens. Sonst nichts.

Seite 2 von 2

      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

      Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
63
Beiträge
387
Beitragsaufrufe
4917132

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2021 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.