Neue Beratungslehrerinnen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit 2012 ist Frau Biechele Beratungslehrerin des JAG. Im Schuljahr 2017/18 haben auch Frau Tewes und Frau Weiß die Ausbildung zur Beratungslehrkraft absolviert. Wir stehen also alle drei ab sofort für alle Beratungsthemen zur Verfügung. Apropos Beratungsthemen: Was machen Beratungslehrer eigentlich?

Wir können euch unterstützen und beraten bei Lernschwierigkeiten, zum Beispiel bei Motivationsproblemen, wenn das Lernen schwerer fällt als gedacht. Wir sind aber auch und in besonderem Maße für euch da, wenn es anderweitige Konflikte gibt, die euch und/oder andere Menschen belasten. Dies gilt auch für Sie, liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen!

So kann es zum Beispiel sein, dass jemand Stress mit der Klasse oder einzelnen Mitschüler/inne/n hat, man sich Sorgen um eine Mitschülerin oder einen Mitschüler macht, man mit einem Lehrer oder einer Lehrerin nicht zurechtkommt, man gesundheitliche Probleme hat oder auch private Schwierigkeiten bestehen, es Probleme innerhalb der Familie gibt.

GANZ WICHTIG DABEI: Beratungslehrer werden nur auf Wunsch der Betroffenen tätig. Sie unterliegen der Verschwiegenheitspflicht, auch gegenüber den Eltern oder der Schulleitung.

Selbstverständlich hat unsere Schule viele andere Ansprechpartner, wie die Klassenlehrer, die SV-Verbindungslehrer Herrn Weber und Frau Kloos und überhaupt jeden in der Schule, dem Ihr oder Sie das Vertrauen schenken könnt.

Sicher wissen die meisten, an wen sie sich in der jeweiligen Situation wenden wollen, aber manchmal möchte man einen anderen Gesprächspartner haben.

Sollten wir bei einem Problem selbst nicht weiterhelfen können, wissen wir aber ziemlich sicher jemanden, der das kann. Einige Informationen zu Beratungsstellen oder Hilfen im Notfall findet man auch im Schulplaner. Ihr könnt immer in der Schule auf uns zukommen oder uns schreiben.

Wir sind auf folgende Arten zu erreichen:

per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

über das Sekretariat: 02751 7169

Wir grüßen herzlich

Christiane Biechele, Jessica Tewes, Moira Weiß

 


      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     BIKAR

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
68
Beiträge
479
Beitragsaufrufe
5945834

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2024 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.