Lehrerinnen und Lehrer am JAG 2023/24

Sie finden hier eine Liste der aktiven Lehrerinnen und Lehrer mit Angabe der Fächer, des Kürzels und der Klasse, deren Klassenlehrer/-in oder Jahrgangsstufenleiter/-in sie sind. Über die E-Mailadresse können Sie gern Kontakt aufnehmen.

Am Johannes-Althusius-Gymnasium unterrichten derzeit folgende Lehrer:

 

 

Seit dem Herbst 2023 besteht eine Kooperation zwischen der Firma BIKAR-METALLE und dem JAG. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist der Bereich der Praktika (BFEs und Betriebspraktikum in Klasse 9), indem Plätze für interessierte Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellt werden.
Weiterhin bietet BIKAR-METALLE eine Betriebsbesichtigung im Rahmen einer Exkursion an den Standort in Bad Berleburg-Raumland an.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (StuBO_JAG_AfA-Ueberblick_23.pdf)Kooperation AfAÜberblick über die Veranstaltungen der Agentur für Arbeit am JAGSuper User113 KB

Ein wichtiger Kooperationspartner des JAGs ist die Agentur für Arbeit in Siegen. Kompetente Ansprechpartnerin für Schülerinnen, Schüler, Eltern und die Schule ist Frau Laura Buhl. Als Beraterin für akademische Berufe verfügt sie über langjährige Erfahrung gepaart mit sehr guten Kenntnissen von aktuellen Entwicklungen und neuesten Bestimmungen zu Ausbildungen, dualen Ausbildungsformen sowie Studienbedingungen aller Art bundesweit.

Frau Buhl ist telefonisch unter 0271 2301 428 und über die Website der Agentur für Arbeit https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/siegen/berufsberatung erreichbar. Selbstverständlich können sich die Schülerinnen und Schüler jederzeit zur Schulsprechstunde über die Schule anmelden. Hierfür trägt man sich in die Liste am Berufsorientierungsbüro (II E06) ein.

Die Veranstaltungen am JAG in Kooperation mit der Agentur für Arbeit im Überblick finden Sie im angehängten pdf-Dokument.

 

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (Beitrittserklärung VFF 2023.pdf)Beitrittserklärung VFF 2023.pdf Super User248 KB

Der Förderverein unterstützt unsere Schule bereits seit über 50 Jahren. Er ist ein gemein­nütziger Verein. Das bedeutet, dass ein eventueller finanzieller Gewinn ausschließlich den in der Satzung festgelegten Zwecken zufließen darf. Danach dürfen keine einzelne Schülerin und kein einzelner Schüler unterstützt werden. 

Die Mitglieder des VFF sind ehemalige Schüler/-innen, Eltern, ehemalige und aktive Lehrer/-innen, Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen, aus Industrie und Handwerk, aus Kultur, Wissenschaft und Politik, aber auch Menschen, die ihren Wohnsitz längst nicht mehr in Bad Berleburg haben. Aber allen ist eines gemeinsam: die freundschaftliche Beziehung zu diesem Gymnasium und das Bewusstsein darum, welchen Stellenwert diese Schule für den eigenen Lebensweg hat.  

Welche Projekte unterstützt der VFF? Einige Beispiele, die aus den vergangenen Jahren stammen und jährlich wiederkehren: 

  • Buch- und Sachpreise für hervorragende Abiturienten/Abiturientinnen 
  • Kosten der zu schaltenden Anzeigen für die Ankündigung des Schnuppertages in der örtlichen Presse sowie für die Anzeigen zur Schulanmeldung 
  • Unterstützung bei Exkursionen (pauschal 150 € pro Fahrt) 
  • Anschaffungen für die Fachschaften  
  • Unterstützung zur digitalen Ausstattung (Notebooks etc.) 
  • Finanzierung des Schulplaners für neue Fünfer und neue Schülerinnen und Schüler der EF sowie eines Teils der Gesamtrechnung (damit bleibt unser Planer werbefrei und kann zum Preis von 3 € abgegeben werden) 
  • Reanimationskurse für die 7. Klassen 
  • und vieles mehr…  

Der aktuelle Vorstand: 

Anne Neumann, Dr. Sabina Bald, Christina Benfer-Jenke, Dorothee Saßmannshausen, Nina Kloos, Dr. Ernst-Rudolf Meister

Beitrittsformulare finden Sie im Anhang. Sie sind auch im Sekretariat erhältlich.

 

Verein der Freunde und Förderer des Johannes-Althusius-Gymnasiums · Postfach 1280 · 57302 Bad Berleburg

1. Vorsitzende: Anne Neumann · Goddelsbach 14 · 57339 Erndtebrück

Bankverbindung: Sparkasse Wittgenstein, IBAN DE 44 4605 3480 0000 0168 24, BIC WELADED1BEB 

Volksbank Wittgenstein e.G., IBAN DE 54 4606 3405 0501 0953 00, BIC GENODEM1BB1

 

Interessiert an ehemaligen Schülerinnen und Schülern des JAG? Dann finden Sie hier eine Liste derer, die das JAG mit dem Abitur in der Hand verlassen haben und das seit 1946! 

Wir weisen darauf hin, dass gemäß BASS 10-44 Nr. 2.1 § 9 die Aufbewahrungsfrist von Akten über Schülerprüfungen nach 10 Jahren endet. Hierzu zählen auch die Abiturklausuren, die den Vorgaben entsprechend nach 10 Jahren persönlich eingesehen und mitgenommen werden können. Andernfalls werden sie jeweils am Ende des Kalenderjahres ordnungsgemäß vernichtet.

Abgangs- und Abschlusszeugnisse werden 50 Jahre lang aufbewahrt.

Seite 1 von 9

      

      Initiative Fördern statt Sitzenbleiben - Komm mit!

      JAG: Erstes Gymnasium in Südwestfalen mit Berufswahl-SIEGEL

Das Johannes-Althusius-Gymnasium ist Kooperationspartner von:

      Bundesagentur für Arbeit

     Sparkasse Wittgenstein

     AOK

     BIKAR

     Philipps-Universität Marburg

Statistiken

Benutzer
68
Beiträge
479
Beitragsaufrufe
5945731

Schulengel

Unterstützen Sie unsere Arbeit, ohne dass es Sie etwas kostet!

Wie das geht? Bevor Sie im Internet einkaufen, klicken Sie auf das unten stehende Schulengel-Logo. Sie suchen im Shopsuchfeld den gewünschten Anbieter aus und kaufen ein, die Shops zeigen sich Ihnen unverändert, auch die Preise bleiben standard. Sie müssen sich dazu nicht registrieren. Die Shops geben einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes an "Schulengel" weiter, die unserem Förderverein davon 70 % weiterüberweisen. Und der Förderverein fördert dann unsere Arbeit. Herzlichen Dank!

  • 02751 7169
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2024 Johannes-Althusius-Gymnasium. Danke für Ihren Besuch.